Editorial Inhalt Abo On Tour Solitaire

Kontakt
Mediadaten
Impressum

         
       
  Archiv    
ZUKUNFT
ONLINE >>
BILDUNG
ONLINE >>
DIE NATUR UND WIR
ONLINE >>
WÜRDE
ONLINE >>
SCHÖNHEIT
ONLINE >>
WAHRNEHMUNG
ONLINE >>
NEUSTART
ONLINE >>
WERTSCHÄTZUNG
ONLINE >>
ZEIT
ONLINE >>
RESPEKT
ONLINE >
SOLIDARITÄT
ONLINE >
DIVERSITÄT
ONLINE >>
WERTE
ONLINE >>
COURAGE
ONLINE >>
VISIONEN
ONILINE >>
REICHTUM
ONLINE >>
LEIDENSCHAFT
ONLINE >>

FREIHEIT
ONLINE >>

GLÜCK
ONLINE >>
AUSGEZEICHNET
ONLINE >>
MACHEN WIR ES RICHTIG
ONLINE >>
   
       
  FLEXIBILITÄT

bestellen >>



 
       
  Autorinnen und Autoren
für diese Ausgabe

Kurt Bereuter, Angelika Drnek, Franziska Dzugan, Jürgen Thomas Ernst, Sibylle Fritsch, Anna Greissing, Babette Karner, Sarah Kleiner, Klaus Kofler, Christoph Linher, Wolfgang Paterno, Georg Rainalter, Lola Randl, Verena Rossbacher, Jürgen Schmücking, Michael Schwarzenbacher, Gilbert Steiner, Susanne Wolf, Johanna Zoller

 
  Fotografie Adolf Bereuter, Markus Gmeiner, Florence Hughes Finney, Jakob Gruber, Wolfgang Paterno, Philipp Pfeiffer, Wolfgang Retter, APA, Ursula Röck, Jürgen Schmücking, Siess-Schnell, Skamen/Land Tirol, Annie Spratt, Gilbert Steiner, Daniela Stockenhuber, Rolands Varsbergs, V-light Photography, Johanna Zoller
 
  Illustration Bianca Tschaikner  
       
   
 


Stop fucking the planet
Das Designerduo Vin + Omi produzierte nachhaltig, lange bevor Öko-Kleidung als chic galt. Ein Porträt der Modeschöpfer, die mit ihren Kollektionen aus Plastikflaschen, Aludosen und Brennnesseln die Modeindustrie umkrempeln wollen.

Von Franziska Dzugan

 

 

Der lange
und
gleichmäßige
Atem
der Natur


Von Forester

 

 

Flexibilität –
biegsam und
hält


Essay von Kurt Bereuter
Illustration Bianca Tschaikner



 


Wenn nichts mehr geht

In Tirol ist der Punkt erreicht, an dem an starken Reisetagen ein Verkehrsinfarkt droht. Die Tiroler Landesregierung hat nun reagiert und mit ihren Gegenmaßnahmen
eine Welle der Empörung in Deutschland ausgelöst.


Von Georg Rainalter






In Südafrika wurde nun eine CO2-Steuer für Unternehmen eingeführt, die helfen soll, den Klimawandel einzudämmen. Einige europäische Länder gingen mit gutem Beispiel voran.

Von Susanne Wolf




Sharing
is
Caring

Wenn Teilen zum Vorteil wird

Von Anna Greissing

 

Beim stillen
Schauen in
die Weite
Über geistige Flexibilität


Von Christoph Linher



Augen zur Welt
Fenster haben symbolische, metaphorische und praktische Bedeutung.

Von Sibylle Fritsch


In unseren
Wäldern gibt es
Holz im Überfluss
Von Jürgen Thomas Ernst





SOZIALE PLASTIK
Gelatin & Liam Gillick.
Stinking Dawn,
5. Juli bis 6. Oktober 2019, Kunsthalle Wien

 





Wie lange steht jemand
vor einem
Dinosaurierskelett?
Wie lange vor Manet?
Ein Gespräch mit Lucas Gehrmann, Kurator Kunsthalle Wien

Von Wolfgang Paterno


Eine Reise
mit Baby an
Bord


Wohnung aufgelöst, Job gekündigt,
Studium aufgeschoben

Von Johanna Zoller und Gilbert Steiner

 

 


Nationalpark
Hohe Tauern –
3 Erlebnisse für
Körper, Geist
und Seele


Von Jürgen Schmücking

 

   
     
 



Angie Rattay

Seit 2008 veranstaltet sie jährlich
die Erdgespräche, eine Vortragsreihe, die Klimaaktivisten und Umweltschützer mit ihren Geschichten auf die
Bühne holt. Rattay widmet ihre Zeit und Arbeit dem Unterfangen, die Polemik nicht Realität werden zu lassen.


Von Sarah Kleiner

   
     
 


Den Kindern
eine Stimme
geben

Peder Hill ist Lehrer an einem Wiener Gymnasium.
Gemeinsam mit seinen Schülern rief er das Projekt
„Kids Save Ocean“ ins Leben.

Von Susanne Wolf

   
     
 

 

Dinge des Lebens

Wir stellen vier interessante Blogs
zum Thema Nachhaltigkeit vor.

Von Babette Karner

   
     
 


Der kraftvolle und würzige Geschmack des Alpkäses ist das Herz der Vorarlberger Kulinarik. Und dieses Herz schlägt weit oben, auf
den Alpen. Die Arbeit der Sennerinnen und Senner hat sich über die Jahrhunderte tief ins kulinarische Bewusstsein der Vorarlberger eingeprägt.
Eine Würdigung.

Von Jürgen Schmücking



   
     
 


Bodensee-Hecht mit geschmorter
Aubergine und Kartoffelgnocchi


Von Michael Schwarzenbacher
Restaurant Mangold,

 

Download hier >>

   
     
  Die
Gemüse-
Maßschneider

Von Jürgen Schmücking

Wir haben Katharina und Michael Heinzle schon einmal besucht. Das war vor ein paar Jahren, und die beiden hatten ihr Bio- Abenteuer gerade begonnen. Jetzt wollten wir wissen, wohin ihr Weg sie geführt hat.
Und wohin die Reise weitergeht.
   
     
  Steckboard
„Schlaucho rell“


Wir brauchen:
5–6 alte Fahrradschläuche
aus der Fahrradwerkstatt
1 Stahlrahmen oder
Bilderrahmen 60 x 40 cm
1 Schere

Entwickelt und
hergestellt von:
Stef Fauser Design
www.stef-fauser.de
   
     
  Der Dramaturg
Seit 21 Jahren ist Martin Ojster Dramaturg des überaus erfolgreichen und mit einem Nestroy-
Preis ausgezeichneten aktionstheater ensemble. Begonnen hat für den Vielleser alles durch einen Zufall.
Von Angelika Drnek
   
     
 

Giallo. Italiens Thriller-Moderne
30. August bis 24. Oktober 2019
Österreichisches Filmmuseum, Wien
filmmuseum.at

Die Angreifbaren
Fr., 6. September 2019, 18.30 Uhr
Blickle Kino im Belvedere 21
Arsenalstraße 1, 1030 Wien
belvedere.at

Paranza – Der Klan der Kinder
Sa., 28. September und Fr., 4. Oktober 2019,
jeweils 19.30 Uhr
Spielboden Dornbirn
spielboden.at

Beoning
(Burning)

Do., 3. Oktober, 20 Uhr
Filmforum, Metrokino Bregenz
filmforum.at

Viennale
24. Oktober–6. November 2019
viennale.at


   
     
 

FAQ Bregenzerwald
2. bis 8. September 2019
Bregenzerwald
faq-bregenzerwald.com

Ars Electronica Festival 2019
5. bis 9. September 2019
POSTCITY Linz
Vielfalt des Programms spiegeln die Bandbreite
an Perspektiven und Visionen aus
aller Welt wider
ars.electronica.art

Herr und Frau Klein
Österreichs nachhaltigster Kinder
Concept Store kommt nach Dornbirn.
Ab Samstag 7. September, 2019
Mozartstrasse 3, Dornbirn
herrundfrauklein.com

Bio Fest
15. September 2019, 10 bis 17 Uhr
Festspielhaus Bregenz
bio-austria.at

Slow Food
Cheese 2019
Naturalis Possibile

20. bis 23. September 2019
Bra und Pollenzo, Piemont, Italien
cheese.slowfood.it

23. Philosophicum Lech
Die Werte der Wenigen.
Eliten und Demokratie.
25. bis 29. September 2019
Lech am Arlberg
philosophicum.com

Österreich liest –
Lesung und Gespräch

Reiner Stach: Kafka
16. Oktober 2019, 20 Uhr
Vorarlberger Landesbibliothek, Kuppelsaal
vbg.vorarlberg.at

Erdgespräche
About Action and Justice

30. Oktober 2019
MuseumsQuartier Wien, Halle E
erdgespraeche.net

 

 

   
     
 



Von Pastinaken, Liebhabern und
was das alles mit uns zu tun hat

Buchbesprechung von Verena Rossbacher


Lola Randl
Der Große Garten
Roman
320 Seiten, ISBN: 978-3-95757-745-0
Matthes & Seitz

   
     
 

Buchempfehlungen

Von Irene Selhofer
Original Redaktion
   
     
 


Mein Wunsch
Von Lola Randl


Lola Randl wurde 1980 in München geboren. Sie macht fiktionale sowie dokumentarische Filme, persönliche und solche mit wachem Blick fürs Soziale. So spielen die zwei Staffeln ihrer Serie „Landschwärmer“ im eigenen Wohnzimmer bzw. Dorf in der Uckermark – wo das Private ohnehin infrage oder zumindest unter Beobachtung steht.
Ein Einschnitt: ihr dritter Spielfilm, „Die Erfindung der Liebe“ (2013). Den Tod der Hauptdarstellerin Maria Kwiatkowsky während der Dreharbeiten integrierte Randl in das Drehbuch, wiederum Reales und Fiktion mischend. Im März 2019 erschien ihr Debütroman „Der große Garten“ im Verlag Matthes und Seitz, eine essayistisch-aphoristische Dorfgeschichte in Form einer Gartenenzyklopädie.