Monat: Juli 2020

Sarah Kleiner

Es ist Zeit.
Wieso finden Begriffe wie Finanztransaktionssteuer, Neoliberalismus, Ernährungssouveränität oder ökologischer Fußabdruck nicht Einzug in die Sprache der Wahlplakate?

Weiterlesen

Portal zu einer anderen Welt?

„Vor der Hacke ist es duster“ ist eine uralte bergmännische Weisheit, sicherlich auch in den historischen Montanrevieren Tirols und der Steiermark geläufig. Sie ging mir in den Tagen der Quarantäne durch den Kopf. Klingt zunächst banal, trifft aber etwas höchst Relevantes, nämlich den Nerv unseres Zukunftsdenkens.

Weiterlesen

Mein Wunsch

Ich wünsche mir, dass die Phantasie, die sich in Verschwörungstheorien und Fake News niederschlägt, lieber liebevoll genutzt wird. Lisa Spalt

Weiterlesen