INATURA – ERLEBNIS NATURSCHAU DORNBIRN

NATUR, MENSCH UND TECHNIK

Die inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn, in der Bodensee Region Vorarlberg, hat für jeden etwas zu bieten. Und das auf ganz besondere Art. Denn im Mittelpunkt stehen hier das Ausprobieren, Spielen, Erleben und Begreifen. Die Reise führt durch die für Vorarlberg typischen Lebensräume Gebirge, Wald und Wasser. Am Ende überwinden wir die Grenzen des Möglichen und gehen im wahrsten Sinne des Wortes in uns. Die inatura macht unseren Körper begehbar.  

Nach zweijähriger Konzeptions- und Umbauphase, wurde der Ausstellungsteil „Gebirge neu eröffnet. An mehr als 30 neuen interaktiven Stationen werden ausgewählte Geheimnisse der heimischen Bergwelt präsentiert. Ein 4m langes Relief der Vorarlberger Landesfläche wird durch digitale Karten zum Leben erweckt und zeigt Vorarlberg aus einer neuen Perspektive. Die Vielfalt und Anpassungsfähigkeit von Tieren und Pflanzen bietet spannende Geschichten. Geologische Prozesse und Naturgefahren – Wind, Wasser und Eis – prägen die Hochlagen und finden sich in der Ausstellung wieder. Neben neuen Fossilienfunden und imposanten Eindrücken aus der Vogelperspektive, werden treue Besucher*innen die beliebten Stationen wie die Kletterwand, die Terrarien mit lebenden Kleintieren und natürlich unsere zahlreichen Objekte und Präparate

Auf dem Weg durch die inatura-Dauerausstellung begegnen Sie nicht nur außergewöhnlicher, historischer Industriearchitektur, sondern treffen auch immer wieder auf technische Stationen – die Science Zones.

Sonderausstellung: Weiß der Geier! Was die Tiere uns bedeuten

2. Oktober 2019 bis 6. September 2020

Werbung

Restaurant, Spielplatz und der Stadtgarten sowie die Nähe zur Fußgängerzone der Innenstadt machen den Ausflug zur inatura zum Erlebnis

inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn
Jahngasse 9
6850 Dornbirn
T 05572 23235-0
www.inatura.at
Geöffnet täglich 10 bis 18 Uhr

Advertorial

Teilen auf:
Facebook Twitter