Mode muss fair sein: ORIGINAL und Neonyt

Foto Neonyt/Messe Frankfurt GmbH

Die Modeindustrie nachhaltig gestalten, das ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Das ORIGINAL Magazin unterstützt deshalb die Plattform Neonyt und wird damit Teil der Frankfurt Fashion Week.

Was ist Mode? Ist es “in”, Kleidung zu tragen, die in Entwicklungsländern zusammengenäht wurde? Ist es “trendy”, dass die Produktion unserer Kleidung die Umwelt zerstört? Sie sagen nein, aber warum machen so gut wie alle mit bei diesem Trend? Die Textilindustrie ist der zweitgrößte CO2-Produzent nach der Luftfahrt, soziale Ausbeutung, Umweltverschmutzung und Profitoptimierung sind immer noch fixer Bestandteil des Modebusiness. Verlässliche oder auch günstige Alternativen zu finden, ist nicht so einfach. Das ORIGINAL Magazin widmet sich deshalb seit Jahren der Fair Fashion und stellte bereits zahlreiche Designerinnen und Designer vor, die mit ihren Produkten neue Wege gehen. Die Kooperation mit Neonyt ist nun unser erster Schritt in das aktive Modegeschehen.

“Gemeinsam die Mode verändern. Durch Kollaboration, Kommunikation und Unternehmertum. Das ist unsere Vision”, heißt es vonseiten der Veranstalter und diese Vision wollen wir unterstützen. Neonyt ist eine Business- und Kommunikationsplattform und der “globale Hub” für Mode, Nachhaltigkeit und Innovation. Im Rahmen der Frankfurt Fashion Week, die sich auf Applied Sustainability und Applied Digitisation fokussieren wird, wird Neonyt für mehrere Tage Raum für eine Vielzahl von Modedesignern und Modesdesignerinnen bieten, innovative Ideen und Produkte vorzustellen und sich mit Unternehmern, Kollegen oder auch Medienvertretern zu vernetzen. Ziel der Neonyt ist es, die Sustainable Development Goals (SDG) der United Nations in das Angebot zu integrieren und auch im Bereich Mode voranzutreiben. Das Sortiment umfasst neben Damenoberbekleidung und Menswear auch Performancewear, Schuhe, Accessoires, Schmuck, Beauty und vieles mehr.

Welchen Einfluss nachhaltige Innovationen auf die textile Wertschöpfungskette haben und wie die dahinterstehende Industrie neu gedacht werden kann, zeigt die Neonyt anhand von Showcases. Modemacherinnen und Modemacher sind eingeladen, ihre Konzepte als Microfactories, in Installationen oder anderen kreativen Formaten darzustellen. Mehr als 220 nationale und internationale Marken präsentierten sich bei der letzten physischen Ausgabe der Neonyt. Alle ausstellenden Brands werden dabei anhand strenger Nachhaltigkeitskriterien ausgewählt und modisch kuratiert.

Werbung
Jacket WOLFSKINTECH LAB
Shirt MIOMARTHA
Pullover LANIUS
Skirt HI ON LIFE
Gloves BIKER-ZONE
Socks SWEDISH STOCKINGS
Shoes BALLUTA
Jacket TIMBERLAND
Shorts HI ON LIFE
Leggings THE NORTH FACE
Necklace LANI LEES
Earring PULVA JEWELRY
Hairnet SPATZ HUTDESIGN
Socks FALKE
Shoes VINTAGE
Jacket THE NORTH FACE
Dress HØYEM
Bag ACKERMANN
Headband RECTO VERSO
Shoes ALINASCHUERFELD


Die Neonyt wird im Zuge der Frankfurt Fashion Week von 06. bis 08.07.2021 stattfinden. Wir vom ORIGINAL Magazin freuen uns, die Plattform als Kooperationspartner dabei begleiten zu dürfen und bedanken uns bei allen Beteiligten! Weitere Informationen finden Sie auf neonyt.messefrankfurt.com!


Teilen auf:
Facebook Twitter