Rezept

Bergkäsknödel auf Lauch und Pilzen


Von Michael Garcia Lopez
, Gasthof Hotel Krone, Hittisau

Zutaten für 6 Personen

Bergkäsknödel
600 g Knödelbrot
6 Eier
500 ml Milch
600 g Bergkäse
2 Eier
100 g Butter
3 El Mehl
Petersilie
Thymian
1 TlKümmel gemahlen
Salz, Pfeffer, Muskat

Lauch und Pilze
100 g Lauch
50 g Frische Pilze
50 g Butter
100 ml Milch

Käsknödel
Knödelbrot, Mehl, Gewürze und Kräuter mischen. Zwiebel fein schneiden und in Butter anschwitzen. Zugeben. Milch und Eier verquirlen und über die Masse gießen. Käse in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Alles mischen und ca. 30 min ziehen lassen. Knödel abdrehen, pressen und beidseitig braten.

Lauch und Pilze
Lauch halbieren, waschen, in feine Streifen schneiden und blanchieren. Pilze putzen und je nach Größe portionieren. Pilze in einer heißen Pfanne anbraten, ein wenig Butter und die blanchierten Lauchstreifen dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den dunkelgrünen Teil des Lauches in Salzwasser blanchieren, danach kalt abschrecken und zu einer feinen Paste mixen. Butter braun werden lassen, die Milch dazu und mit Salz und Muskat abschmecken, mit der Lauchpaste grün einfärben.

Werbung

Michael Garcia Lopez
Foto Adolf Bereuter

Hotel Gasthof Krone
Am Platz185, 6952 Hittisau, Österreich
+43 5513 6201
gasthof@krone-hittisau.at
krone-hittisau.at

Teilen auf:
Facebook Twitter