SOZIALE PLASTIK

Kunsthaus Bregenz
2020.02
Peter Fischli

Werbung

„Bilder vom Skateboarden mit Hund unter Palmen, vom Wildwasser-Rafting, von Motocross durch unberührte Natur, von Jetski-Power im blauen Meer … Peter Fischlis Video Work (2018) wird im Rahmen seiner Ausstellung im Kunsthaus Bregenz im Erdgeschoss zu sehen sein. Ausgangsmaterial sind vermeintlich authentische Videos der Marke GoPro. Die Herstellerfirma für Actionkameras gibt vor, diese seien von Nutzern zur Verfügung gestellt worden. Fischli hat die kurzen Sequenzen mit dem Handy abgefilmt und neu zusammengefügt, ihm geht es dabei um ‚die Arbeit der Freizeit‘. Sein Werk imitiert so ‚reale‘ GoPro-Filme, die zu Werbezwecken für solche Kameras und als Inspirationsquelle dienen. Fischli führt vor, wie das Authentische, Echte mit dem Unauthentischen, dem Nachgemachten verschmilzt und vice versa, wie Archetypisches und Stereotype sich vermengen.“

www.kunsthaus-bregenz.at

Teilen auf:
Facebook Twitter